Architektur ist immer sozial. Sie gibt dem Lebensraum der Menschen eine Form. Sie bestimmt unseren Alltag. Sie ist die gebaute Gestalt der Gesellschaft.

Die sozialen Strukturen verändern sich laufend, weshalb das Lebensumfeld entsprechend angepasst werden muss. Es stellt sich also immer wieder von neuem die Frage, wie wir als Gesellschaft zusammenleben wollen. Die bauliche Antwort dazu liefert die Architektur.